Der Förderverein der Paulusschule hat einen neuen Vorstand gewählt 

Am 18. November 2019 traf sich die Mitgliederversammlung des Fördervereins um einen neuen Vorstand zu wählen. Zum 1. Vorsitzenden wurde Kurt Brundirs (2. von links) gewählt. 2. Vorsitzende ist Barbara Holt (2. von rechts), Schriftführer bleibt  Andreas Reul (rechts), er übernimmt zusammen mit. Andrea Kossen (links) das Amt des Kassenwartes. Frau Kissen bleibt ein weiteres Jahr dem Förderverein als Beisitzerin erhalten. Frau Weßling-Wiewel bedankte sich für die erfolgreiche und angenehme Zusammenarbeit und wünscht dem neuen Vorstandsteam viele gute Ideen und Tatendrang für die kommenden 3 Jahre.

Der Förderverein der Paulusschule Haselünne e.V. wurde am 04.10.2000 gegründet. Die Hauptaufgabe des Vereins ist es, unsere Grundschule ideell und materiell zu unterstützen. Wir wollen Dinge anschaffen, die für den Schulbetrieb wichtig sind, die vom Schulträger aber nicht übernommen werden. Damit wollen wir erreichen, dass unsere Kinder noch besser gefördert und unterstützt werden und noch mehr Spaß an der Schule haben. 

Unsere Einnahmen erzielen wir hauptsächlich durch die Mitgliedsbeiträge und den Verkauf unseres Kochbuches.

Natürlich sind wir auch auf Spenden angewiesen. Diese erhalten wir zum größten Teil auf verschiedenen Veranstaltungen der Paulusschule, z.B. Schulfest, Einschulung,…  

In den letzten Jahren wurden folgende Projekte umgesetzt:  

-          Einrichtung von zwei Blockhäusern und deren Ausstattung mit Spiel- und Sportgeräten

-          Anschaffung von Bänken auf dem Pausenhof

-          Aufbau einer Seilbahn

-          Anschaffung neuer Bücher für die Schulbücherei

-          Anschaffung eines Spielgerätes für Schulhof 1  

Wie können Sie sich einbringen:  

-          werden Sie Mitglied 

-          lassen Sie dem Förderverein ein Spende zukommen

-          unterstützen Sie uns bei der Verwirklichung von Projekten durch ihren persönlichen Einsatz

-          geben Sie ihre Ideen/Vorschläge für Projekte an uns weiter



Weihnachtsgeschenk vom Förderverein 

Vor einigen Wochen stellte der Förderverein als Weihnachtsgeschenk für die Paulusschüler 500 € für Spiele in den Pausen zur Verfügung. In den Klassen wurden nun fleißig Vorschläge gesammelt, was mit dem Geld angeschafft werden sollte. Danach trafen wir Klassensprecher uns mit Frau Ludden-Wolters im Schülerparlament und überlegten gemeinsam, welche Anschaffungen wir am liebsten hätten.

In dieser Woche nun sind die neuen Spielsachen angekommen und können ab sofort von allen Kindern in der großen Pause und im Ganztag genutzt werden. Besonders gut finden wir, dass es jetzt wieder für jede Klasse zwei neue Klassenbälle gibt.

Vielen Dank an den Förderverein!


Foto links: Frau Holt überreicht die Klassenbälle an die Klassensprecher.

 

 

 

Foto unten: Unsere Schülersprecher Sina und Thilo packen mit Frau Ludden-Wolters die Spielsachen für das Spielehäuschen aus.


 

 

Flyer.pdf (272.82KB)
Flyer.pdf (272.82KB)
Satzung.pdf (176.37KB)
Satzung.pdf (176.37KB)





Anrufen
Email
Info